Bedingungen

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DEN EINKAUF VON ELEKTRONISCHEN GUTSCHEINEN

Art.1 (1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kauf von elektronischen Gutscheinen (im Folgenden als "Allgemeine Bedingungen" bezeichnet) gelten für alle Verträge über den Kauf und Verkauf von Gutscheinen, die elektronisch über die Website www.sunsetaquapark.bg, die Sunset Aquapark betreibt und unterhält, geschlossen werden.

/2/ www.sunsetaquapark.bg ist eine virtuelle Informationsquelle im Internet, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Republik Bulgarien erstellt wurde und den Benutzern aktuelle Informationen über die Aktivitäten von Sunset Aquapark zur Verfügung stellt.

/3/ Der Eigentümer und / oder die Person, die auf www.sunsetaquapark.bg Dienste bereitstellt, sind für Probleme bei der Erbringung der Dienste aufgrund ungeeigneter Geräte der Benutzer entstanden sind sowie für die Inkompatibilität der von den Benutzern verwendeten Softwareanwendungen und den Diensten von www.sunsetaquapark.bg.  nicht verantwortlich.

I. INDIVIDUALISIERUNG DES HÄNDLERS

Art.2./1/ Die Gutscheine werden über das Verkaufssystem von Aquapark Management EOOD (im Folgenden als Eigentümer bezeichnet) angeboten und verkauft, wobei es sich bei dem Unternehmen um eine bulgarische juristische Person handelt, die im Handelsregister unter Unternehmens- Identifikationsnummer 203522962 eingetragen ist. Die juristische Person hat ihren Sitz und Verwaltungsadresse in der Stadt Pomorie, Chaika- Str. Nr. 1.

/2/ Der Eigentümer ist eine Handelsgesellschaft, die nach dem Mehrwertsteuergesetz registriert ist.

/3/ Wenn Gutscheine verkauft werden, handelt der Eigentümer nur in seinem eigenen Namen und auf seine eigene Rechnung. Der Eigentümer bietet oder verkauft keine Gutscheine oder andere Wertpapiere im Namen eines Dritten und / oder auf Rechnung einer anderen Person.

/4/ Die Adresse, an der der Eigentümer seine / ihre Tätigkeit ausübt, stimmt nicht mit der in Artikel 2 Absatz 1 genannten Anschrift der Geschäftsleitung überein. Der Eigentümer führt seine Geschäftsaktivitäten an folgender Adresse aus: Bezirk Burgas, Gemeinde Pomorie, Stadt Pomorie, Gebier Krotirya, Sunset Aquapark.

/5/ Die Kontaktdaten des Eigentümers lauten wie folgt: Website: www.sunsetaquapark.bg, E-Mail-Adresse: [email protected], Telefon +359 893 027 407

II. HAUPTMERKMALE DER GUTSCHEINE, GEGENSTAND DES VERKAUFS

Art.3./1/ Gegenstand der über die Website www.sunsetaquapark.bg abgeschlossenen Kaufverträge sind Gutscheine, mit denen der Inhaber der Gutscheine alle Attraktionen, Geschäfte, Restaurants, Bars und sonstigen Einzelhandelsgeschäfte sowie alle organisierten Veranstaltungen oder Unterhaltungsveranstaltungen (alle nachstehend als "Attraktionen" bezeichnet), die sich in einem Attraktionskomplex mit dem Namen "Sunset Aquapark" befinden: Bezirk Burgas, Gemeinde Pomorie, Stadt Pomorie, Gebiet Krotirya, Sunset Aquapark, besuchen und nutzen kann.

/2/ Die Website www.sunsetaquapark.bg veröffentlicht und gibt die wichtigsten Informationen zu den Attraktionen im Sunset Aquapark bekannt. Dies sind: die Arbeitszeitdaten, die Nutzung des kostenlosen Transports, die Regeln für den Zugang zu den Attraktionen, der Name, technische Details und Regeln für die Nutzung der Attraktion sowie andere nützliche und notwendige Informationen für die Benutzer in diesem Zusammenhang.

/3/ Die verkauften Gutscheine sind von Natur aus keine Tickets und / oder Wertpapiere.

III. EVENT-VERANSTALTER

Art.4./1/ Alle Attraktionen, wofür die Gutscheine elektronisch über die Website www.sunsetaquapark.bg verkauft werden, werden vom Eigentümer organisiert. Letzterer ist verpflichtet, den Gutscheininhabern Zugang zum Sunset Aquapark sowie die Nutzung aller darin befindlichen Attraktionen zu gewähren.

/2/ Der Eigentümer bestimmt den Preis der Gutscheine sowie alle sonstigen Bedingungen, unter denen der Gutscheininhaber berechtigt ist, den Sunset Aqua Park zu besuchen und seine Attraktionen zu nutzen. Der Eigentümer hat das Recht, einseitige Änderungen des Preises der Gutscheine sowie aller anderen Bedingungen hinsichtlich des Zugangs und der Nutzung der Attraktionen im Sunset Aquapark vorzunehmen. Der Eigentümer sollte jede anstehende Änderung des relevanten Abschnitts der Website www.sunsetaquapark.bg in angemessener Zeit bekannt geben, um sicherzustellen, dass auch interessierte Parteien davon Kenntnis genommen haben.

/3/ Für den Fall, dass der Eigentümer seinen Verpflichtungen in Bezug auf die in Art. 3, Abs. 1 nicht erfüllen sollte, hat letzterer die entsprechende Verantwortung gegenüber den Personen, die die Gutscheine gemäß Abschnitt VI dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen /Rückerstattung des bezahlten Preises/ erworben haben.

IV. BESTELLEN UND NUTZEN DES GUTSCHEINS. ZAHLUNGSWEISE.

Art.5./1/ Mit der Bestellung eines elektronischen Gutscheins über die Website www.sunsetaquapark.bg gibt der Kunde eine Erklärung zur Unterzeichnung eines Vertrags über den Kauf eines Gutscheins auf elektronischem Wege im Sinne des Gesetzes über den elektronischen Geschäftsverkehr ab. Diese Erklärung bindet den Kunden, und die Bestellung kann nur in Übereinstimmung mit Abschnitt V / Widerrufsrecht beim Kauf von Gutscheinen / dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgelehnt oder geändert werden.

/2/ Jeder E-Gutschein verfügt über einen eindeutigen Code, eine laufende Nummer, Art der Dienstleistung, Preis, Ablaufdatum und andere nützliche Daten und / oder Informationen.

/3/ Der Kunde erhält seinen E-Gutschein in seiner E-Mail.

/4/ Um einen E-Gutschein über die Website www.sunsetaquapark.bg zu kaufen, müssen die Kunden die folgenden 5 Schritte ausführen: 

  1. Schritt 1 - Auswählen der Gutscheinparameter (Anzahl der Personen, Aufenthalt, Anzahl der Besuche, Datum) gemäß den vom Anbieter bereitgestellten Gutschein- und Serviceinformationen.
  2. Schritt 2 - Geben Sie persönliche Daten des Kunden an (Name, Telefon, E-Mail-Adresse für den Erhalt der Informationen und Zustellung des E -Gutscheins). Wenn Sie eine Rechnung an eine juristische Person benötigen, müssen Sie das dafür vorgesehene Feld ausfüllen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird die Rechnung an eine natürliche Person ausgestellt.
  3. Schritt 3 - Stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Gemäß dem elektronischen Dokument und dem elektronischen Signaturgesetz gibt der Benutzer, wenn er auf die obige Website zugreift und mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden ist, eine elektronische Erklärung aus, in der er mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut ist, damit einverstanden ist und dieser zustimmt.
  4. Schritt 4 – Zahlung.
    • Alle Zahlungen erfolgen in BGN (BGN);
    • Die Preise enthalten 20% Mehrwertsteuer.
    • Die auf Euro lautenden Preise sind nur informativ und dienen der leichteren Orientierung ausländischer Kunden.
    • Die Zahlung erfolgt online per Debit- oder Kreditkarte Visa, Visa Electron, MasterCard und Maestro.
    • Jede Bank, die Karten dieser Art ausgibt, hat ihre eigenen Richtlinien und Anforderungen für Online-Zahlungen.
    • Der Dienst "Virtuelles POS- Terminal" wird von der Piraeus Bank bereitgestellt, wodurch es möglich ist, Bankkartenzahlungen über das Internet mit einem hohen Sicherheitsniveau durchzuführen.
    • Alle persönlichen und finanziellen Informationen, die Sie beim Bezahlen des virtuellen Kassenterminalsystems angeben, werden direkt an die Piraeus Bank gesendet, die für deren Schutz verantwortlich ist. Sunset AquaPark ist nicht für die Finanzdaten des Kunden verantwortlich und kann nicht dafür haftbar gemacht werden.
    • Kreditkartendaten werden bei Erhalt verschlüsselt und nicht online gespeichert. Zugang dazu haben nur befugte Personen von der Bank
  5. Schritt 5 - Empfang des Gutscheins. Das System des Eigentümers sendet automatisch eine Bestätigung der Zahlung sowie den E-Gutschein selbst. Bei dem E- Gutschein handelt es sich um spezifische Informationen, die die in Art. 5, Art. 2  genannten Daten enthalten,  die der Kunde an seine E-Mail-Adresse erhält. Der E- Gutschein kann auf jedem Druckgerät gedruckt werden. Um den Zugang zum Unterhaltungskomplex zu gewährleisten, muss der Kunde dem zuständigen Angestellten einen E-Gutschein auf Papier oder auf elektronischem Datenträger zur Verfügung stellen. Andernfalls wird der Zugang und die Nutzung der Attraktionen im Resort abgelehnt.

Art.6. Durch den Kauf dieses Gutscheins ist der Besucher verpflichtet, alle vom Eigentümer beim Zugang zum Komplex und der Nutzung der Attraktionen festgelegten Regeln und Vorschriften einzuhalten.

Art.7. Minderjährige Besucher (Personen unter vierzehn Jahren) und Besucher des Sunset Aquaparks, die nicht volljährig sind (Personen im Alter zwischen vierzehn und achtzehn Jahren) müssen gemäß Artikel 8, Abs. 3, Abs. 4 und Abs. 7 des Kinderschutzgesetzes und in Verbindung mit den Bestimmungen der "Verordnung über den besonderen Schutz von Kindern an öffentlichen Orten, und Minderjährigen an öffentlichen Orten, einschließlich bei Veranstaltungen", von ihren Eltern, Erziehungsberechtigten, Verwahrern oder anderen Erwachsenen, die sich angemessen um das Kind kümmern, begleitet werden.

Art.8. Alle Gutscheinpreise basieren auf der Größe des Besuchers. Aus Sicherheitsgründen wird die Größe aller Besucher vor Ort überprüft und bei Feststellung einer Differenz wird ein entsprechender Preis bezahlt.

Art.9. Bei ungünstigen klimatischen Bedingungen behält sich der Sunset Aquapark das Recht vor, den Zugang zu einigen oder allen Einrichtungen zu beschränken, ohne dass eine Entschädigung oder Rückerstattung für gekaufte Gutscheine fällig ist.

V. WIDERRUFSRECHT BEIM KAUF VON GUTSCHEINEN

Art.10./1/ Der Benutzer hat das Recht, den gekauften E-Gutschein innerhalb von 48 (achtzehn) Stunden nach Erhalt des E-Gutscheins auf seiner E-Mail zu widerrufen. Nach Art. 10 des Gesetzes über elektronische Dokumente und elektronische Unterschriften werden die Parteien als Datum des Eingangs des E-Gutscheins den Zeitpunkt berücksichtigen, an dem eine vom Eigentümer versandte elektronische Erklärung, die einen E-Gutschein visualisiert, in dem vom Benutzer angegebenen elektronischen System eingegangen ist. Wenn der Benutzer kein bestimmtes Informationssystem angegeben hat, gilt der E-Gutschein als empfangen, indem es in ein beliebiges Informationssystem des Empfängers eingegangen ist und wenn der Empfänger kein Informationssystem hat - mit dem Download seitens des Empfängers vom Informationssystem, in dem der E-Gutschein empfangen wurde.

/2/ Der Benutzer informiert den Eigentümer über seinen Wunsch, gekaufte E-Gutscheine zu widerrufen, indem er dies ausdrücklich schriftlich oder mündlich macht. Ein E-Gutschein oder ein eindeutiger Code sollte der Benachrichtigung sowie der vollständige Name des Inhabers beigefügt werden.

/3/ Der Eigentümer erstattet den Preis innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Erhalt der Mitteilung gemäß Art. 10, Abs. 2.

/4/  Der Benutzer benachrichtigt den Eigentümer auf folgende Weise über einen Widerruf:

/5/ Der Eigentümer erstattet dem Benutzer nur den im E- Gutschein angegebenen Preis.

Art.11. Die Regelung von Art. 10 der Allgemeinen Bestimmungen gilt nicht für gekaufte Gutscheine bis zu 7 (sieben) Tagen vor Ablauf der Nutzungsfrist.

VI. RÜCKERSTATTUNG DES BEZAHLTEN PREISES

Art.12./1/ Im Falle eines ausbleibenden Zugangs zum Sunset Aquapark aus Gründen, wofür der Anbieter verantwortlich ist, haftet dieser für die Rückerstattung der für die elektronischen Gutscheine gezahlten Beträge und für die Entschädigung der Personen, die aufgrund dieser Unmöglichkeit beeinträchtigt sind.

/2/ In diesen Fällen erstattet der Eigentümer den auf dem Gutschein abgedruckten Betrag. Bei einer Erstattung von Zahlungen per Karte wird der Betrag nur auf die Karte überwiesen, womit die Zahlung getätigt wurde.

/3/ Wenn der Eigentümer den Preis der Tickets nicht zurückerstatten möchte, haben die Kunden das Recht, ihre Interessen gemäß den geltenden bulgarischen Rechtsvorschriften zu schützen.

Art.13. Anstatt einen bezahlten Betrag zurückzuerstatten, hat der Eigentümer das Recht, seinen Kunden einen Ersatzbesuch zu den gleichen Bedingungen anzubieten, die im gekauften E-Gutschein angegeben sind. Der Eigentümer ist verpflichtet, Informationen zum Ersatzbesuch, auf seiner Website www.sunsetaquapark.bg anzugeben.

Art.14. Der Kunde hat die Wahl zwischen den Möglichkeiten in Art. 12 und Art. 13 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Art.15. Die Bestimmungen von Art. 12 und Art. 13 gelten nicht, und der Eigentümer übernimmt in Fällen von höherer Gewalt keine Haftung.

VII. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Art.16./1/ Der Eigentümer, der als Administrator von personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten registriert ist, ergreift bei der Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Daten vor versehentlicher oder illegaler Zerstörung oder zufälligem Verlust durch unbefugten Zugriff, Änderung oder Verbreitung sowie andere rechtswidrige Formen der Verarbeitung zu schützen.

/2/ Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Kunden und Verbraucher ihre Zustimmung dazu, dass der Eigentümer die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und speichert und diese zur Abwicklung der Verträge über den Kauf von Tickets verwendet.

/3/ Die personenbezogenen Daten, die Sunset Aquapark für die Bestellung eines E-Gutscheins benötigt, sind: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;

/4/ Die von Ihnen angegebene E-Mail oder Telefonnummer wird verwendet, um offizielle Korrespondenz in Ihrer Eigenschaft als Kunde zu erhalten - Rechnungen, Informationen, Benachrichtigungen, Benachrichtigungen usw.

/5/ Wir können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihre Kundenzufriedenheit nachdem Sie den Sunset Aquapark verlassen haben zu messen. Dies geschieht, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern.

VIII. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Art.17./1/ Der Eigentümer ist nicht für die Gültigkeit und Echtheit von auf der Website gekauften E-Gutscheinen verantwortlich, die nicht der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Website entsprechen.

/2/ Bei Betrugsversuchen gilt der E-Gutschein als ungültig.

/3/ Der Benutzer darf das auf der Website www.sunsetaquapark.bg veröffentlichte Material nicht für den persönlichen Gebrauch verwenden und die Vervielfältigung und Verbreitung in irgendeiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers ist verboten.

/4/ Im Zusammenhang mit der Nutzung der auf der Website www.sunsetaquapark.bg angebotenen Dienste ist der Benutzer verpflichtet: die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Gesetzgebung der Republik Bulgarien einzuhalten, auf Verstöße anderer Benutzer dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Gesetze der Republik Bulgarien zu aufzupassen und den Eigentümer bei der Festlegung solcher, unverzüglich durch diese Kontakt-E-Mail, zu benachrichtigen.

/5/ Die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden macht sie zu einem Bestandteil des elektronischen Kaufvertrags, der zwischen dem Eigentümer und dem Kunden durch die Gutscheinbestellung über die Website www.sunsetaquapark.bg geschlossen wird.

/6/ Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Eigentümer einseitig geändert werden, wobei die Änderungen mit ihrer Veröffentlichung auf der Website www.sunsetaquapark.bg wirksam werden und die Benutzer über solche Änderungen von ihrer Veröffentlichung auf der genannten elektronischen Website benachrichtigt werden.

Art.18. Die Verbraucherschutzkommission übt die vollständige Kontrolle über die Einhaltung des Gesetzes zum elektronischen Geschäftsverkehr aus. Kontaktieren Sie sie www.kzp.bg

Cookies - Politik

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät hinterlegen kann, sobald Sie erstmals eine Website besuchen. Das Cookie wird der Webseite oder einer anderen helfen, Ihr Gerät beim nächsten Besuch zu erkennen. Web-Beacons oder ähnliche Dateien können dasselbe bewirken. Wir verwenden den Ausdruck "Cookies” in dieser Richtlinie, um auf alle Dateien zu verweisen, die Informationen auf diese Art sammeln.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies.

Entsprechend ihren Eigenschaften und Funktionen können diese auf Ihrem Gerät unterschiedlich lang gespeichert bleiben: Sessions-Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie den Browser schließen; die so genannten dauerhaften Cookies hingegen bleiben bis zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt auf Ihrem Gerät.

Es wird auch zwischen notwendigen oder leistungsstarken Cookies unterschieden. Die notwendigen Cookies sind notwendig, um den Betrieb unserer Website zu ermöglichen. Falls Sie beschließen, diese Cookies zu deaktivieren, werden Sie nicht den gesamten Inhalt unserer Website einsehen können oder Ihre Nutzererfahrung wird beim Surfen auf der Website geändert. Die Performance oder leistungsstarken Cookies werden beim Laden der Website gespeichert. Die Cookies sammeln Informationen darüber und helfen uns beispielsweise zu bestimmen, wie unsere Benutzer unsere Webseite besuchen, wie lange sie sich unsere Website anschauen, ob sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, welche Inhalte oder Unterseiten unserer Website besucht werden oder den Erfolg unserer Marketing-Kampagnen zu messen. Unsere Cookies sammeln keine Informationen, mit denen Sie  identifiziert werden können. Sie sammeln allgemeine Informationen, wie die Benutzer unsere Website finden und wie sie sich unsere Webseite anschauen oder diese Informationen werden uns helfen, ihren Standort zu bestimmen.

Welche Cookies werden von der Website Sunset Aquapark verwendet

Wir verwenden Cookies  um die Leistung unserer Website zu messen und den Verkehr und Besuche auf unserer Webseite zu überwachen. Dies hat es uns ermöglicht, um um Ihnen eine qualitativ hochwertige Erfahrung bieten zu können. Dadurch können wir die Probleme schnell erkennen und  den Fehler noch schneller beheben. Wir können auch Cookies nutzen, um den Website-Traffic zu ermitteln und welche Websiten am beliebtesten sind.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics. Google Analytics ist ein Trackingtool des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC. Die Daten, die von den Cookies gesammelt werden, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und speichern.   Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Links zu Social Media Seiten

Auf unserer Website verwenden wir Funktionen und Links zu Facebook. In diesem Fall erfolgt die Übertragung der Kundendaten nur bei dem Seitenaufruf an Social-Media-Buttons.  Wenn Sie auf diesen Button anklicken, wird eine direkte Verbindung zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt. Dort können Sie Informationen zu unseren Dienstleistungen gemäß den Bestimmungen des Social Media-Betreibers veröffentlichen. Sie können unsere offiziellen Kontaktprofile in den verschiedenen sozialen Netzwerken sowie auch die anderen offiziellen Unternehmensprofile verwenden. Unsere Facebook-Seite https://www.facebook.com/sunsetaquapark.bg und Instagram https://www.instagram.com/sunsetaquaparkpomorie/ ist unser Kontaktprofil.

Wie deaktiviere ich Cookies?

Alle modernen Browser erlauben es dem Nutzer, die Cookie-Einstellungen zu ändern, die üblicherweise unter „Einstellungen” oder „Optionen” im Menü Ihres Browsers zu finden sind. Um Ihnen beim besseren Verständnis dieser Einstellungen zu helfen, stellen wir Ihnen hier Links zur Verfügung, über die Sie sich die Einstellungen in einigen der gängigeren Browser ansehen können:

Cookie settings in Internet Explorer
Cookie settings in Firefox
Cookie settings in Chrome
Cookie settings in Safari web und iOS.

Verwendet der Sunset Aquapark Cookies, die meine personenbezogenen Daten enthalten?

Nein. Die von unserer Webseite erzeugten Cookies sind anonym bzw. anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Informationen, die zur Identifizierung des Benutzers verwendet werden können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie unter dem nachfolgend aufgelisteten Link: www.allaboutcookies.org.

Datenschutzpolitik

Der Sunset Aquapark, als Datenverwalter und Administrator erklärt, sammelt und behandelt einige persönliche Daten von ihren Benutzern. Diese Informationen können sich auf Mitarbeiter, Manager, Kunden und Gäste des Sunset Aquaparks, Lieferanten, Auftragnehmer, Geschäftskontakte und andere natürliche Personen beziehen, mit denen der Administrator eine Verbindung hat oder Geschäftskontakte herstellen will. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie daher darüber informieren, wann wir welche Daten sammeln, speichern und wie wir sie verwenden, selbstverständlich unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften und entsprechend den Regeln im Unternehmen des Datenverwalters. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (Verordnung (EU) 2016/679) regelt zusammen mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und seiner Durchführungsbestimmungen in der jeweils gültigen Fassung (bulgarische Gesetzgebung) diese Datenschutzpolitik.

Was versteht man unter personenbezogenen Daten? Was ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Arten personenbezogener bzw. auf Personen beziehbarer Daten sind zahlreiche Informationen, die sich auf die Persönlichkeit beziehen, dadurch wird eine Person als bestimmbar angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind. Unter personenbezogene Daten fallen, z.B. allgemeine Personendaten Name, Kennnummern, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Online-Daten IP-Adresse, Bild-, Ton- und Videoaufnahmen.

Mit “Verarbeitung” personenbezogener Daten meint man jegliche Maßnahmen, die mit diesen personenbezogenen Daten durchgeführt werden. Häufige Typen von Verarbeitung personenbezogener Daten enthalten unter anderem das Erheben, das Erfassen, das Sammeln,  die Organisierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen und Aufzeichnen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung dieser Daten.

Unsere Haltung zu Ihren persönlichen Daten

Der Sunset Wasserpark legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten, wir werden Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Republik Bulgarien und der EU vertraulich behandeln, sammeln und verwenden. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wie Ihre Daten nutzen, zu welchem Zweck, mit welcher Frist bzw., dass Sie Ihre Rechte kennen.

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden und nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen.

Welche Daten von Ihnen werden von uns gesammelt und verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir können Informationen zu Ihren persönlichen Daten sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen, wenn Sie Informationen von uns anfordern oder unsere Dienste in Anspruch nehmen. In den meisten Fällen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um einen Vertrag abzuschließen, eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten oder unser berechtigtes Interesse zu gewähren.

Für die Durchführung und Verwaltung Ihrer Teilnahme an den Dienstleistungen, können wir folgende Informationen zu Ihren persönlichen Daten sammeln und vearbeiten:

  • Namen der Person;
  • Kontaktdaten -Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Zweckgebundene Datenverwendung. Welche Grundsätze der Datenverarbeitung sind einzuhalten?

Wir beachten die obligatorischen Grundsätze der zweckgebundenen Daten-Verwendung und:

  • Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten hat rechtmäßig, nach Treu und Glauben, fair und transparent zu sein
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben, verarbeitet und können nur für bestimmte, explizite und legitime Zwecke erhoben werden.
  • Die personenbezogenen Daten müssen angemessen, relevant und auf das jeweils für die Vearbeitung der notwendigen Zwecken beschränkt sein.
  • Die personenbezogenen Daten müssen korrekt und auf dem neuesten Stand gehalten werden.
  • Die personenbezogenen Daten müssen so geführt werden, dass die betroffene Person nur so lange identifiziert werden kann, wie dies für die Verarbeitung erforderlich ist.
  • Die personenbezogenen Daten sind so zu verarbeiten, dass das Niveau ihrer Sicherheit gewährleistet werden kann. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden.

Für welche Zwecke werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Abschluss und Durchführung von Verträgen für Kauf eines elektronischen Gutscheins, Erstellung eines Verkaufs- oder Rechnungsbeleg, z.B. Quittungen oder Rechnungen für Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen, Einstellung von Benachrichtigungen und Mitteilungen.  
  • Verarbeitung der Daten, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind. Pflichten, die durch das Rechnungslegungsgesetz und das Steuerversicherungsgesetz und andere damit zusammenhängende normative Handlungen in Bezug auf die Einhaltung einer korrekten und rechtmäßigen Rechnungslegung vorgesehen sind; Informationspflicht gegenüber allen staatlichen Kommissionen und Aufsichtsbehörden; Erfüllung von Verpflichtungen in Bezug auf den Fernabsatz, Verkäufe außerhalb der Geschäftsräume, auf die Erfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Kauf von Online-Gutscheinen; Bereitstellung von Informationen für Gericht und Strafverfolgungsbehörden.
  • Verarbeitung der Daten aufgrund Ihrer Zustimmung zum Direktmarketing über unsere Produkte und Dienstleistungen.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung von den personenbezogenen Daten, haben Sie das Recht darauf:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten; Recht auf Zugriff auf Ihre von uns gesammelten persönlichen Daten 
  • Sie können die Berichtigung, Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten beantragen, sofern sie unrichtig oder nvollständig sind, sei es auf Initiative vom Sunset Resort  oder sei es auf eigenen Wunsch, 
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage dafür
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Sunset Aquapark, soweit es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage dafür
  • Übermittlung der personenbezogenen Daten zwischen einzelnen Betreibern - Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen oder Betreiber zu übermitteln
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage dafür
  • Recht auf gerichtliche und administrative Wiedergutmachung, wenn Ihre Rechte verletzt wurden.
  • Sie können Ihre Rechte schützen, indem Sie uns per E-Mail [email protected] oder per Post an Sunset Aquapark, Bezirk Burgas, Gemeinde Pomorie, Stadt Pomorie, Gebiet Krotirya kontaktieren.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß dem Zweck, für den sie erhoben wurden, und innerhalb der gesetzlichen Fristen bei uns gespeichert.

Wann können wir Ihre persönlichen Daten offenlegen?

Wir ergreifen eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen. Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, bevor wir sicherstellen, dass alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen wurden, um diese Daten zu schützen, indem wir strenge Kontrollen durchführen, um dieses Ziel zu erreichen.

Die Empfänger der personenbezogener Daten sind: Kurierdienste, externe Berater und Spezialisten, Inkassounternehmen und Anwaltskanzleien, Banken, Sicherheitsdienste, Verkaufsagenten und Vertreter u.a.

Es ist möglich, dass Ihre persönlichen Daten unter den gesetzlich vorgesehenen Umständen offengelegt werden. Diese Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und mit Zustimmung der Datenschutzkommission im Falle von gesetzlichen Verpflichtungen an Dritte weitergegeben. In einigen Fällen geben wir Ihre personenbezogene Daten an alle zuständigen Regulierungsbehörden, einschließlich an staatliche Kommissionen, Institutionen und Agenturen, an die nationale Agentur für Einnahmen und an Nationales Versicherungsinstitut, an Gerichte und Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, staatlichen Behörden, Gerichte oder sonstige Dritte weiter, wenn wir verpflichtet sind und diese Weitergabe aufgrund anwendbarer gesetzlicher Bestimmungen oder Vorschriften erforderlich ist.  Bei Bedarf ist es möglich, dass Ihre persönlichen Daten zu nationalen Sicherheitszwecken oder zu Angelegenheiten von öffentlichem Interesse bereitgestellt und weitergegeben werden.

Sicherheit

Der Sunset Aquapark hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung oder Zugriff, Nutzung, implementiert. Die Richtlinien und Verfahren können dazu beitragen, die personenbezogenen  Daten und Informationen vor Verlust, Missbrauch und unberechtigter Offenlegung zu schützen. Wir ergreifen auch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zur Kontrolle des Zugangs.  Die Zugangskontrolle kommt zusammen mit der physischen Zutrittskontrolle und mit allen  Verfahren zur Sammlung, Speicherung, Verarbeitung von Informationen zum Einsatz. Zu den geeigneten technischen Maßnahmen gehören auch Maßnahmen wie Verschlüsselung, Pseudonymisierung und Anonymisierung personenbezogener Daten.

Wann löschen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern alle Informationen, die wir für Sie gesammelt haben, und vernichten sie innerhalb der gesetzlich festgelegten Fristen und, falls keine, innerhalb der von uns gesetzten Fristen und nach der endgültigen Abwicklung aller unserer finanziellen Beziehungen. Wir bewahren Ihre Daten nicht unbegrenzt auf.

Internationaler Datentransfer personenbezogener Daten

Die Übertragung,  Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist mit modernen technischen Mitteln gesichert. Wir dürfen keine personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ohne Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften übertragen. Diese Übertragungen weden durch angemessene, eingeführte und geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Information abgedeckt.

Löschung der Daten

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen und der Speicherdauer werden die personenbezogenen Daten schnell möglichst gelöscht und vernichtet. Die Datenträger auf Papier werden geschreddert. Die Vernichtung der elektronischen Dateien erfolgt durch dessen Löschen von den Computern und Systemen des Unternehmens.

Änderungen und Ergänzungen der vorliegenden Datenschutzpolitik

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam.

Die regelmäßige Überprüfung dieser Website garantiert, dass Sie immer darüber informiert sind, welche Informationen wir sammeln, wie und zu welchen Zwecken  wir diese Daten verwenden  und unter welchen Umständen (falls vorhanden) wir die personenbezogenen Daten mit Dritten teilen.